Was bringt die Semantische Suche bei Enterprise Search Projekten?

Semantische Suche

Die Semantik handelt von der Bedeutung, die Semantische Suche ist also eine Suchfunktion die auch die Bedeutung in Texten und anderen Dokumenten berücksichtigen kann. Der Anspruch an eine Semantische Suche ist eine zukunftsorientiere Aufgabe der Enterprise Search, insbesondere weil die Anzahl und der Umfang an Dokumenten zunimmt und daher sehr viel genauer als bisher auf die Anpassung der Bedeutung der Suchanfragen zu den gefundenen Dokumenten geachtet werden muss.

Mehrfachbedeutungen werden bei der Semantischen Suche angemessen berücksichtigt

Semantische Suche bedeutet also, dass der Algorithmus der Suche so intelligent gemacht wird, dass er über die Abfrage formaler Wortübereinstimmungen hinauskommen kann. Hierbei ist es wichtig, dass die unterschiedliche Bedeutung von Suchbegriffen angemessen erkannt werden kann. So kann “Bank” als Begriff aus dem Finanzwesen oder als Begriff aus dem Bereich der Architektur eine durchaus unterschiedliche Verwendung haben. Gute Suchalgorithmen der Enterprise Search erkennen im Kontext von Suchanfragen und von Dokumenten, welche Bedeutung jeweils gemeint ist und können dank der Semantischen Suche mit einem besseren Output antworten.

Weiterlesen

Wichtige Kriterien einer Unternehmenssuche

UnternehmenssucheIn einem Unternehmen fallen eine Vielzahl von Informationen an, die vom Management, den Mitarbeitern und weiteren Interessenten jederzeit und mit Aktualität benötigt werden. Es ist daher sehr wichtig, dass es eine gute Unternehmenssuche oder “Enterprise Search” im Intranet oder auf anderen Zugriffsebenen gibt.

Unternehmenssuche oder Enterprise Search ist ein zentrales Anwendungsfeld der Wissenschaft der Informationsfindung und -Aufbereitung. Softwaregestützt wird der unternehmenseigene Content für die Inhalte einer Unternehmenssuche aufbereitet. Es muss sichergestellt werden, dass die Enterprise Search weit oben überwiegend relevante Ergebnisse entsprechend den Nutzeranfragen liefert. Diese Ergebnisse müssen zutreffend sein und dem aktuellen Diskussionsstand des Unternehmens entsprechen.

Grundbestandteile der Enterprise Search: Crawler und Indexierung

Wie bei Suchmaschinen im Internet unterscheidet man bei der Enterprise Search den Crawlvorgang von dem Indexierungsvorgang. Der Crawler erfasst zunächst die Inhalte oder den Content. Für das Kriterium der Modernität des Suchprozesses spricht, wenn die Erfassung der Inhalte nicht auf reinen Text beschränkt wird. Viele Dokumente liegen nicht in Textform vor und müssen zunächst aufbereitet werden. Durch Texterkennungssoftware ist dieser Prozess zu unterstützen. Allerdings ist es auch wichtig, dass die gefundenen Inhalte hinsichtlich ihrer Bedeutung bestimmt werden. So kann man dann Schlüsselbegriffe oder Keywords den gefundenen Dokumenten oder Ressourcen zuordnen.

Weiterlesen

IntraFind baut Schulungsprogramm für Unternehmen aus

IntraFind bietet Schulungen zu Enterprise Search und TextanalyseIntraFind startet ein umfassendes Ausbildungskonzept im Bereich Open Source-Suchtechnologien und Textanalyse. Erfahrene IntraFind Projektleiter und Entwickler vermitteln den Teilnehmern kompaktes, praxisnahes Wissen – eine wichtige Grundlage zur Auswahl der passenden Enterprise Search-Lösung sowie zu deren Implementierung und Betrieb.
Ziel der Schulungsinitiative ist es, Unternehmen eine Plattform anzubieten, um eigenes Wissen aufzubauen und einen höheren Nutzen aus dieser Zukunftstechnologie zu gewinnen.

Weiterlesen:
http://www.intrafind.de/de/news/intrafind-baut-schulungsprogramm-fuer-unternehmen-aus