Semantische Suche – Vorteile einer Semantischen Suche bei der Enterprise Search

Semantische Suche bei der Enterprise SearchSemantik ist die Wissenschaft von der Bedeutung. Semantische Suche bedeutet deshalb, dass der Suchalgorithmus so intelligent ist, dass er nicht nur auf formale Wortübereinstimmungen die Suche aufbaut, sondern auch die unterschiedliche Bedeutung von Wörtern berücksichtigen kann. Die semantische Suche ist wichtig für eine zukunftsgerecht ausgerichtete Enterprise Search oder Unternehmenssuche, weil Mitarbeiter und Manager mit der semantischen Suche zu besseren Ergebnissen kommen können.

Vom Beispiel zum Prinzip der semantischen Suche

Welche Bedeutung eine semantische Suche für den Sucherfolg hat, kann man an dem einfachen Wort “Golf” besonders gut verdeutlichen. Golf ist nicht nur eine Sportart, sondern auch eine Meeresausbuchtung und sogar eine Marke bei PKWs. Ist der Suchalgorithmus einer Enterprise Search nicht in der Lage, diese unterschiedlichen Bedeutungen gleichgeschriebener Begriffe zu erfassen, dann führt eine Suche mit Begriffen oder Keywords ohne semantische Suche zu vielen Ergebnissen, die nur wenig Relevanz bzgl. der Benutzerwünsche aufweisen. Gute Suchalgorithmen können die Bedeutung eines Suchbegriffs für den Nutzer aus dem Kontext seiner Anfrage und aus dem sonstigen Benutzerverhalten und aus weiteren Relevanz-Berechnungen erschließen. Auch die Enterprise Search muss sich dieser Herausforderung durch die semantische Suche stellen.

Weiterlesen

Wichtige Kriterien einer Unternehmenssuche

UnternehmenssucheIn einem Unternehmen fallen eine Vielzahl von Informationen an, die vom Management, den Mitarbeitern und weiteren Interessenten jederzeit und mit Aktualität benötigt werden. Es ist daher sehr wichtig, dass es eine gute Unternehmenssuche oder “Enterprise Search” im Intranet oder auf anderen Zugriffsebenen gibt.

Unternehmenssuche oder Enterprise Search ist ein zentrales Anwendungsfeld der Wissenschaft der Informationsfindung und -Aufbereitung. Softwaregestützt wird der unternehmenseigene Content für die Inhalte einer Unternehmenssuche aufbereitet. Es muss sichergestellt werden, dass die Enterprise Search weit oben überwiegend relevante Ergebnisse entsprechend den Nutzeranfragen liefert. Diese Ergebnisse müssen zutreffend sein und dem aktuellen Diskussionsstand des Unternehmens entsprechen.

Grundbestandteile der Enterprise Search: Crawler und Indexierung

Wie bei Suchmaschinen im Internet unterscheidet man bei der Enterprise Search den Crawlvorgang von dem Indexierungsvorgang. Der Crawler erfasst zunächst die Inhalte oder den Content. Für das Kriterium der Modernität des Suchprozesses spricht, wenn die Erfassung der Inhalte nicht auf reinen Text beschränkt wird. Viele Dokumente liegen nicht in Textform vor und müssen zunächst aufbereitet werden. Durch Texterkennungssoftware ist dieser Prozess zu unterstützen. Allerdings ist es auch wichtig, dass die gefundenen Inhalte hinsichtlich ihrer Bedeutung bestimmt werden. So kann man dann Schlüsselbegriffe oder Keywords den gefundenen Dokumenten oder Ressourcen zuordnen.

Weiterlesen