ElasticSearch – Vorteile bei der Enterprise Search

ElasticSearch: Notwendiger und wichtiger Ergänzungsschritt bei der Enterprise Search

ElasticSearch bei der Enterprise SearchImmer häufiger müssen bei großen Unternehmen und national und übernational aufgestellten Organisationen relevante Datenbestände bei unterschiedlichen Datenbanken und unterschiedlichen Datenbank-Anbietern durchsucht werden, um zu effektiven Ergebnissen zu kommen. Dies war bisher häufig mit einem hohen Zeitaufwand verbunden, weil die zuständigen Sachbearbeiter nacheinander unterschiedliche Systemverbindungen aufbauen mussten und auf jeweils unterschiedlichen Benutzeroberflächen auf sehr differenzierte Art Eingaben zu machen hatten. Der Zeitaufwand für eine effektive Enterprise Search war dadurch schwer zu kalkulieren. Es mussten sehr komplexe Datenanbindungsprozesse bei der Enterprise Search gestaltet werden und der Schulungsaufwand für die Mitarbeiter war sehr hoch, weil die effektive Nutzung der unterschiedlichen Systeme sonst kaum zu tragfähigen Ergebnissen geführt werden konnten.

ElasticSearch: Die Enterprise Search zukunftsfähig machen

Die ElasticSearch löst diese Bremsen bei der Funktionalität der Arbeit; die Enterprise Search wird auf eine neue Anspruchsebene transferiert, weil eine verteilte Suche ermöglicht wird, die alle relevanten Suchprozesse der Enterprise Search parallel und mit einer Benutzeroberfläche abwickeln kann. Mit der ElasticSearch wird somit eine Hochverfügbarkeit der Enterprise Search erreicht, die zugleich für große Flexibilität und Skalierbarkeit der unternehmensinternen Suche sorgen kann. Big Data, des konsequente Finden von neuen Zusammenhängen in sehr großen Datenbeständen, wird damit erstmal umfassend für viele Handlungsträger in Unternehmen und Organisationen möglich gemacht. Big Data ist eine große Herausforderung für die zukunftsfähig weiterentwickelte und erfolgreich agierende Enterprise Search. In den sehr komplexen Datenbeständen großer Organisationen schlummern noch viele unentdeckte Zusammenhänge, die zur Verbesserung der Unternehmensleistungen erkannt und genutzt werden könnten. ElasticSearch ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg, Big Data für zukunftsfähig aufgestellte Unternehmen möglich werden zu lassen.

Vorteile der ElasticSearch

Insgesamt gewinnen mit ElasticSearch diese Organisationen stark an Handlungskompetenz und können durch die Verbesserung der Enterprise Search einen besseren Output produzieren oder mehr und bessere Bedürfniserfüllung für ihre Ansprechpartner leisten. Experten für Suchsysteme in Unternehmen sehen diese Erweiterung der Leistungsfähigkeit als Einstieg in die Echtzeit-Suche bei der Enterprise Search an. Durch ElasticSearch werden Änderungen in den Datenbeständen zeitnah umgesetzt und parallel für komplexere Suchprozesse zur Verfügung gestellt. Die Sachbearbeiter bekommen durch ElasticSearch sehr direkt eine Rückmeldung und können die aufbereiteten Ergebnisse sofort für eine Verbesserung ihrer Arbeitseffektivität nutzen.

Ansatzpunkte für eine Verbesserung der Enterprise Search

Die ElasticSearch verfolgt auf konsequente Weise einen dokumentenzentrierten Ansatz beim Zugriff auf umfangreiche Datenbestände. Intern werden die Daten über Indizes verfügbar gemacht, womit sich der Zugriff wesentlich beschleunigt und sichergestellt wird, dass bei der Enterprise Search genau die Daten und Zusammenhänge sichtbar gemacht werden, die für die jeweiligen Aufgaben benötigt werden. Der Index sorgt bei der ElasticSearch dafür, dass die Strukturen und Daten effizient abgebildet werden; durch Aufteilungsprozesse kann sichergestellt werden, dass eine Hochverfügbarkeit der Daten jederzeit garantiert werden kann. Diese und weitere Techniken können genutzt werden, um mittels ElasticSearch eine bessere Skalierbarkeit der unternehmensinternen Suche zu sichern. Wechselnde Anforderungen durch Wachstums- und Veränderungsprozesse in Unternehmen werden ideal gepuffert, wenn die ElasticSearch zur Verbesserung von Suchprozessen im Unternehmensverbund eingesetzt werden kann.

Fazit: Mit ElasticSearch wird ein wichtiger Schritt in die Zukunft einer kompetenten Enterprise Search gemacht

Die ElasticSearch bei der Enterprise Search ist vor allem für Konzerne und größere Unternehmenszusammenhänge interessant, die über einen sehr großen und heterogen Datenbestand verfügen. Oft liegt auch bei entsprechenden Organisationen ein hoher Datenzuwachs vor, wobei die bestenden Daten zugleich durch starke Veränderungsanforderungen geprägt sind. Es ist daher notwendig, die heterogen Datenstrukturen unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche verfügbar zu machen und gleichzeitig sicherzustellen, dass Suchprozesse parallel ausgeführt und zu einem nachvollziehbaren Ergebnis zusammengebracht werden. Anpassungen an den Zugriffsrechten und veränderte oder gelöschte Dokumente müssen zeitnah Berücksichtigung finden, um die Qualität des Suchergebnisses zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.